Logo: Hunde-Zentrum Dormagen<br>Jörg Döbbe

Öffnungszeiten - Montag bis Freitag: 14.00 bis 19.00 Uhr - Samstag & Sonntag: geschlossen

 Vom 02.Oktober bis einschließlich 06.Oktober 2017 bleibt der Hofladen geschlossen.

 

Wohnmobil Vermietung Touren mit Hund

B.A.R.F. & mehr
Rohfutterkomplettmahlzeit & Spielzeug
Nur das beste!

DogWalker 100% wasserdicht
und atmungsaktiv

Wohnmobiltouren

Auf Grund der hohen Nachfrage bieten wir für das Jahr 2018 eine neue Wohnmobiltour an.Es geht vom 28.04.-02.05.2018 zuerst ins Weinbaugebiet an der Nahe und danach weiter zum Winzer an die Mosel.  Pauschalpreis 790,00€.( inkl. Stellplatzgebühren)

 Wir organisieren die Tour inkl. aller Stellplätze und Rahmenprogramm und berücksichtigen dabei, dass unsere Vierbeiner nicht zu kurz kommen.

Wir würden uns freuen, wenn wieder viele Interessenten und Neulinge dabei sind . Unsere bisherigen Touren  haben gezeigt, dass eine Tour mit mehreren Wohnmobilen allen Beteiligten sehr viel Spaß bereitet.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Herbsttour

2013 Voralpentour (mit Hund) vom 28.09 - 06.10.2013

Programm Aufstellung:

  • 1. Stellplatz Brombachsee bei Nürnberg, Abendwanderung
  • 2. Stellplatz Reit im Winkel, Hundewanderung zur Wikelmoosalm, Abends essen gehen in einer wunderbaren Blockhütte
  • 3. Stellplatz Chiemsee, Hundewanderung in die Berge. Abends je nach Wahl einkehr in einem Restaurant bzw. Pizzeria.
  • 4. Stellplatz Oberstdorf, Hundewanderung durch die Breitachklamm
  • 5. Stellplatz Rodth unter Rietburg, Hundewanderung durch die Weinfelder und abend Weinprobe beim Hausherrn.

Pauschalpreis: 1085,- Euro Kosten excl. Platzgebühr/Ver- Entsorgung für Wohnmobil und Strom.



Tourenrückblick

Bergwandern mit Hunden und genießen der Bergluft mit Aussicht auf die Alpen war unser Ziel. Es begann auch bei schönem Wetter zur Mittagszeit am Expocamp in Wertheim. Nach einem kurzem Aufenthalt bei Kaffee und Kuchen fuhren wir weiter Richtung Brombachsee. Am nächsten Tag begann die nächste Etappe ins Voralpenland. Leider spielte ab hier das Wetter nicht wie gwünscht mit. Viel Nebel und später einsetzender Nieselregen, somit war der Genuss der Landschift vorbei. Highlights waren aber trotz des mäßigen Wetters noch garantiert. In Reit im Winkel gastierten wir in einem wunderschönen Blockhaus zum Tartarenessen. Es war ein wunderschöner Abend und alle fühlten sich hier "sau" wohl. Am nächsten Tag mussten diese Kalorien gleich wieder eliminiert werden und so wanderten wir zur Winkel Moos Alm. Die Aussicht war leider bescheiden, aber Mensch und Tier hatten ausreichend Bewegung. Tags drauf ging es dann weiter zum Schliersee, wo uns das Wetter ebenfalls nicht hold war. Weiter ging es mit Nebel und einer schlechten Sicht. Trotz allem machten wir uns wieder auf den Weg und wanderten bis auf 1265m Höhe mit dem Erfolg einer miserablen Aussicht. (siehe Fotos unten.)

Abends wurde nochmal hervorragend gegessen, bevor es dann weiter Richtung Schwäbsche Alb ging. Eigentlich solltes es weiter Richtung Oberstdorf gehen, aber auf Grund der Wetterverhältnisse haben wir unseren Plan geändert und das war auch gut so. Denn, endlich Sonnenschein. Also genossen wir diese lang ersehnten Sonnenstrahlen teils vor dem Wohnmobil oder auf schönen Wanderungen. Dann zog es uns noch nach Bad Urbach zur Besichtigung eines schönen Wasserfalls und danach gab es diesmal ausschliesslich etwas für die 2 Beiner. In Metzigen (Outllet) wurde erst mal richtig "Shopping" gemacht. Bei angenehmen Temperaturen und guter Einkaufslaune wurde kräftig zugegriffen. Abends, draussen vor den Womos ließen wir es uns bei einem Glas Bier und Wurstsalat noch für einige Zeit gut gehen. Am nächsten Tag ging es dann langsam, mit einer Unterbrechung, wieder Richtung Heimat. Wir machten noch einmal Station in Rodth unter Rietburg und ließen uns abends bei einer Weinprobe so manchen guten Tropfen schmecken. Am nächsten Tag traten wir dann endgültig die Heimreise an. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die trotz mäßigem Wetters sich nicht die Laune verderben ließen und somit zu einer schönen Tour beitrugen.

Wir hoffen, dass sich auch in 2014 wieder viele Interessenten melden!


Jetzt anschauen / staunen / mitkommen

2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour 2013 Voralpentour

Tourenkomentare

Liebe Dagmar, lieber Jörg,

vielen Dank für die Organisation der Tour.

Auch wenn das Wetter diesmal nicht mitgespielt hat, hatten wir doch wieder unseren Spass. Höhepunkt des ersten Teils war definitiv das "Husaren-Hut" Essen, welches für so manchen Regentropfen entschädigt hat. Dank der Flexibilität konnten wir dann dem Wetter-Gott ein kleines Schnippchen schlagen und uns gemütlich durch die Schwäbische Alb in Richtung Pfalz und gen Heimat machen. Nicht ohne noch ein paar edle Tropfen zu probieren und den Weinkeller aufzufüllen.

Die Wanderungen im Rudel haben Emmi und Pascha sehr genossen, sie freuen sich schon auf ein Wiedersehen.

Liebe Grüße, Claudia und Uli mit Emmi und Pascha

Als Ersttäter in punkto Wohnmobilurlaub überhaupt, und dann noch mit 3 Vierbeinern im Schlepptau, können wir abschließend sagen:

"Auf jeden Fall wieder"
Als bekennende Freunde der Berge nehmen wir es ihnen nicht übel, dass sie uns mit eher schlechtem Wetter empfangen und begleitet haben.

Da wir ja wissen das es kein schlechtes Wetter gibt, sondern nur die falsche Kleidung, waren wir vorbereitet.
Die Tour hat uns in tolle Gegenden geführt, die sehr passend ausgesucht waren.
Absolut hervorzuheben ist der Abend des Tatarenhut´s. Sehr tolles Ambiente in der Blockhütte und ein spektakuläres Abendessen.

Bis bald Die Kölner




Mosel Tour vom 02.04 - 07.04.2013

Programm Aufstellung:

  • 1. Stellplatz Wintrich, Wanderungen durch die Weinberge,
  • 2. Stellplatz Longuich am Weingut "Veiten", Hundewanderung entlang der Mosel (teilweise durch die Weinberge), Abends essen gehen im Restaurant Alte Burg und am 2ten abend Weinprobe beim Gastgeber
  • 3. Stellplatz Saarburg an der Saar, Hundewanderung nach Saarburg und durch die wunderschönen angrenzenden Wälder. Abends je nach Wahl einkehr in einem Restaurant bzw. Pizzeria.

Pauschalpreis: 740,- Euro Kosten excl. Platzgebühr/Ver- Entsorgung für Wohnmobil, Strom

Diese Tour ist mit 4 Mietfahrzeugen und 2 privaten Wohnmobilbesitzern ausgebucht!


Am 02.04.2013 startete unsere insgesamt 4.te geführte Wohnmobiltour (Mosel) über Wintrich, Longuich nach Saarburg an der Saar.

Dienstag, 02.04.2013

Abfahrt Richtung Wintrich ca. 09.00 Uhr.

Dort Aufstellen der Wohnmobile, Hundewanderung durch die weinberge und anschließer Stärkung in einem Wintricher Gasthof (einfach aber sehr lecker).

Sonntag, 06.04.2013

Nach dem Frühstück Rückfahrt über Luxemburg nach Dormagen.

Lust bekommen? Dann rufen Sie uns doch einfach an und reservieren sich einen Platz für die nächste Tour. Die Nachfrage ist sehr groß und ein Teil der Wohnmobile ist jetzt schon für beiden Touren in 2014 vermietet.

 

Mittwoch, 03.04.2013

Nach dem Frühstück und der morgendlichen Hunderunde Abfahrt Richtung Longuich gegen 10.00 Uhr / 10.30 Uhr.

Anreise zum Wohnmobilstellplatz , Aufstellen der Wohnmobile. Bei gutem Wetter Gassirunde mit den Hunden und gemütliches Kaffeetrinken. Heisse Getränke waren sehr gefragt, da diese Tor bei relativ frostigen Temperaturen statt fand. Aber gegen Kälte konnte man etwas tun, nämlich Bewegung. Also zog es uns bei sonnigem Wetter zu einer schönen Wanderung durch die Weinberge. Abends wurden wird in einem Ritterhof bestens verköstigt. Am nächsten Tag wanderten wir ausgiebig entlang der Mosel und abends stand eine wunderbar Weinprobe bei unserem Winzer "Fam. Veiten" an. Belegte Brote mit feinstem Wurstaufschnitt und späteren Flammkuchen rundeten diesen schönen Tag ab. Praktisch hierbei war, dass wir mit den Womos direkt beim Winzer standen. Am nächsten Tag ging es dann weiter nach Saarburg.

Am ersten Tag besichtigten wir die Stadt Saarburg und das Schloss am Berg und anschliessend liessen wir es uns am Wasserfall mitten im Ort bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Apfelstrudel gut gehen. Am nächsten Tag stand eine schöne Wanderung durch die Wälder rund um unseren Campingplatz an. Abends folgte zum Abschluss der Reise ein schönes Abendessen beim Italiener im Ort. Wir alle waren begeistert und beschlossen bei wärmeren Temperaturen noch einmal hierhin zurück zu kommen.

Vielen Dank an alle Tourteilnehmer, dass wir bei diesen Temperaturen doch wieder eine tolle Reise hatten!!!


Jetzt anschauen / staunen / mitkommen

Mosel Tour vom 02.04 - 07.04.2013 Mosel Tour vom 02.04 - 07.04.2013 Mosel Tour vom 02.04 - 07.04.2013 Mosel Tour vom 02.04 - 07.04.2013 Mosel Tour vom 02.04 - 07.04.2013



Ilsenburg im Harz Tour (mit Hund) vom 28.09.2012 (ab 17.00 Uhr) bis 03.10.2012

Pauschalpreis: 590,- Euro inkl. Stellplatzkosten an den Übernachtungsstätten inkl. Ver- Entsorgungskosten und Stromkosten

Die Tour führt uns Freitagabend nach Bad Marienberg im Westerwald, Samstag Weiterfahrt nach Eisenach (Wartburg), Montag Weiterfahrt nach Ilsenburg (Harz).

Unter anderem werden wir die Wartburg, die Drachenschlucht und Eisenach besichtigen. In Ilsenburg werden wir eine Wanderung über die Ilsefälle und Plessenburg gehen. Am nächsten Tag steht eine größere Wanderung zum Brocken an.

 Wem dies zu anstrengend ist, der fährt mit der Brockenbahn hoch und und geht vielleicht zu Fuß den Weg zurück. Am letzten Tag besichtigen wir noch Wernigerode mit seinen tollen Fachwerkhäusern und begeben uns dann auf die Rückfahrt.

Selbstverständlich sind unsere Vierbeiner überall dabei und auch willkommen!



Wohnmobiltour-Plan 28.September 2012 bis 03.Oktober 2012

Am 28.09.2012 startete unsere insgesamt 3.te geführte Wohnmobiltour über Bad Marienburg, Eisenach nach Ilsenburg im Harz.

Freitag, 28.09.2012

Abfahrt Richtung Bad Marienburg ca. 18.00 Uhr.

Dort Aufstellen der Wohnmobile und gemeinsames Abendessen bei Kartoffelsalat , Frikadellen und Würstchen.

Samstag, 29.09.2012

Nach dem Frühstück und der morgendlichen Hunderunde Abfahrt Richtung Eisenach gegen 10.00 Uhr / 10.30 Uhr ( ca. 200km)

Anreise zum Wohnmobilstellplatz , Aufstellen der Wohnmobile. Bei gutem Wetter Gassirunde mit den Hunden und gemütliches Kaffeetrinken. Gegen 17.00 Uhr Aufbruch zur Stadtführung mit anschließender Einkehr. Zu später Stunde Spaziergang zurück zum Stellplatz.

Sonntag, 30.09.2012

Nach dem Frühstück ca. 10.00 Uhr Wanderung durch die Lamndgrafenschlucht bis hin zur Drachenschlucht.

Montag, 01.10.2012

Nach dem Aufstellen der Wohnmobile unternehmen wir eine Wanderung zu den „Ilsefällen“ . Hierbei ist gutes und festes Schuhwerk wichtig, da die Waldwege über „Stock und Stein“ führen.

Zu 18.00 Uhr Möglichkeit zum Abendessen unweit vom Wohnmobilstellplatz. Hier wird frisch und sehr lecker gekocht . Tische sind reserviert, da dieses Lokal sehr beliebt ist.

Dienstag, 02.10.2012

Nach dem Frühstück um 10.00 Uhr Aufbruch zur großen Brockenwanderung.

Wer nicht rauf – und runterwandern möchte/ kann, der kann die Busverbindung nutzen und später mit der Brockenbahn ( pro Person ca. 18,--€ einfache Fahrt) rauf fahren. Für die Wanderung nach unten bieten sich verschiedene Wege an.

Mittwoch, 03.10.2012

Nach einem guten Frühstück Aufbruch Richtung Wernigerode.

Freie Zeit in der netten Altstadt mit hübschen Geschäften und netten Cafés. Der alte Bahnhof in Wernigerode ist etwas Besonderes für Liebhaber alter Dampfloks!

Lust bekommen? Dann rufen Sie uns doch einfach an und reservieren sich einen Platz für die nächste Tour. Die Nachfrage ist sehr groß und ein Teil der Wohnmobile ist jetzt schon für beide Touren in 2013 vermietet.

Tourkommentare

Hallo Dagmar, hallo Jörg,

die Harztour war Spitze! Nicht nur das Wetter war super, vor allen Dingen die verschiedenen Orte die ihr für diese Tour ausgesucht habt. Wie Eisennach mit der Stadtführung und dem Essen im Storchenturm oder Ilsenburg mit den Wanderungen zu den Ilsefällen und dem Brocken.

Nicht zu vergessen das Essen im Lokal zur Erholung mit dem DDR-Scharm und der Solijanka nach der Brockenwanderung auf dem Stellplattz zwischen den Wohnmobilen. Zum Abschluß dann noch die schöne Stadt Werningerode mit ihren alten Fachwerkhäusern.

Wir haben mit euch auch wieder neue nette Menschen kennengelernt und sind beim nächsten Mal wieder dabei.

Danke nochmal für diese schöne Tour

Sabine Friedhelm und Fiby aus Duisburg

Hallo Dagmar und Jörg,

vielen lieben Dank für die tolle Tour!!! Uns 4en hat es ausserordentlich viel Spass gemacht. Nach den ersten - insbes. für die Tiere - etwas aufregenden Kilometern im EinFamilienHaus auf Rädern haben wir die Fahrt und die Tage genossen.

Dies lag auch an der prima Organisation und der unheimlich netten Gesellschaft. Es war mit Sicherheit nicht die letzte Tour dieser Art, sind wir doch als "WoMo-Rookies" auf den Geschmack gekommen.
Viele Grüße, nochmals herzlichsten Dank und bis zum nächsten Mal.

Claudia & Uli, mit Emmi & Pascha



Hallo ihr Lieben.

Auch von uns einen herzlichen Dank an Euch. Die Tour war wieder super.  Das Wetter war wunderschön und  Ihr habt bestimmt einen Vertrag,  dass immer die Sonne scheint.... Egal ob Plätze , Lokalitäten , Besichtigungen ect. oder auch die Wanderungen.... es war einfach spitzenmäßig und wir sind bei der Moseltour im Frühjahr gerne wieder mit von der Partie.

Auch war die Truppe klasse....Mensch und Hund haben bestens harmoniert.... Nochmals vielen herzlichen Dank für die liebevolle Organisation an Euch. Wir freuen uns schon auf nächste mal:-)

LG Christiane und Herbert mit Piedro und Pablo


Mosel Tour (mit Hund) vom 10.04 - 15.04.2012

Programm Aufstellung:

  • Ortsbesichtigung Bernkastel-Kues
  • Grillen im Weinberg
  • Weinprobe
  • Fahrradtour mit Hund

Die Mosel ist hervorragend für Wohnmobiltouren geeignet. Viele Stellplätze und Campingplätze zeugen von einer hohen Beliebtheit dieser Region.

Es können auch Teilnehmer, gegen geringen Obulus, mit eigenem Wohnmobil mitfahren.

Wir organisieren und begleiten die Tour selbstverständlich mit. Wir freuen uns auf Sie und eine wunderschöne Tour.

Pauschalpreis: 670€ Kosten inklusive Platzgebühr/Ver- Entsorgung für Wohnmobil, Strom

Diese Tour ist mit 4 Mietfahrzeugen und 2 privaten Wohnmobilbesitzern ausgebucht!



Tourenkommentare

Hallo Dagmar und Jörg,

danke für die wunderschöne Moseltour, die gute Vorbereitung , die tollen Wanderungen mit den Hunden und den Menschen, die wir alle sehr gerne wiedersehen möchten und nicht zu vergessen die Weinproben, besonders die in Wintrich.

Wir fanden es mit mehreren Wohnmobilen zu fahren und tolle Leute kennenzulernen einfach super und würden es sofort wieder machen.

Tausend Dank  sagen

Sabine ,Friedhelm und Fiby

Hallo Ihr Lieben;

es war eine tolle Tour. Für uns als ''Neulinge'' war es Anfangs aufregend aber danach sehr entspannend. Es war unsere Erste aber mit Sicherheit nicht die letzte Tour. Es war sehr schön, alles gut durchdacht und hat uns gut gefallen. Wir drei  konnten uns mit unserem Vierbeiner schnell im liebevoll eingerichteten Wohnmobil zurecht finden.

Es wurden nette Kontakte geknüpft und es war eine durchweg gelungene Woche. Wir freuen uns schon auf das Nächstemal und sind gerne wieder mit dabei.

Liebe Grüße und nochmals und vielen Dank von Herbert, Christiane und Michaela




Ilsenburg im Harz Tour (mit Hund) vom 07.10.2011 bis 11.10.2011 (ausgebucht!!!)

Programm Aufstellung:

  • 1. Tag: Anreise und nachmittags kleine Wanderung
  • 2. Tag: Wanderung Ilsefälle inkl. Picknick
  • 3. Tag: Besichtigung Wernigerode, Fahrradtour
  • 4. Tag: Wanderung zum Brocken
  • 5. Tag: vormittags kleine Wanderung, mittags Abfahrt

Pauschalpreis: 550€ inkl. Kosten Platzgebühr/Ver- Entsorgung, Strom (gemeinsames Kochen möglich)
Anzahl Wohnmobile: 3



Rückblick:

Unsere erste Wohnmobiltour wurde, wie die Bilder zeigen, erfolgreich beendet. Das Wetter spielte ebenfalls mit und es wurde eine sehr schöne Herbst-Tour. Wanderungen vom Stellplatz, über die Ilsefälle zur Plessenburg und zurück waren genauso schön wie die Gipfelwanderung zum Brocken. Wir freuen uns schon auf die nächste Tour und unsere neuen Reisebegleiter (sowohl 2 als auch 4 Beiner).


Tourenkommentare

„Die Tour in diese wunderschöne Gegend hat uns wunderbar gefallen. Wir konnten so auf einfachste Weise und ganz beruhigt mal ausprobieren, wie so ein Urlaub mit und in einem Wohnmobil funktioniert und sich anfühlt. Viel Erholung und Action sorgte sowohl bei den Hunden als auch den Besitzern stets für ausgeglichene Müdigkeit am Abend. Doch die Tage waren nicht genug, denn kaum hatte der Urlaub begonnen, war er leider auch schon zu Ende – somit ist also bewiesen:

Urlaub mit dem Wohnmobil macht süchtig. Dennoch war diese Zeit genau richtig, um einen ersten Eindruck in diese Art des Urlaubs zu bekommen – ein Schnupperkurs also. Und diesen können wir nur weiter empfehlen an alle Hundebesitzer, die einen unbeschwerten, individuellen und freien Urlaub mit dem Wohnmobil sehr professionell betreut kennen lernen und genießen wollen.“